Bürgerschüler beteiligen sich am Umweltprojekt "Fridays for Sumbarch"

Kurz vor dem Schuljahresende beteiligten sich am  21. Juni 2019 die Schüler der damaligen Klassen 9 und die Klasse 6/1 am "Fridays for Sumbarch"-Projekt. Gemeinsam mit 5 weiteren Schulen aus dem Stadtgebiet gingen die Schüler an diesem Tag daran, Abschnitte im Stadtgebiet von groben Müll und Unrat zu befreien. Die Sechstklässler sorgten fleißig an der Skaterbahn beim Stadion für Ordnung. Die Schüler der neunten Klassen räumten in der zum Teil stark zugemüllten Straße hinter dem Güterbahnhof auf. Am Ende standen etliche Müllsäcke und Schrott zur Abholung für den Bauhof bereit. Auch wenn es manchem der Schüler nicht leicht fiel, stark vermoderten Unrat zu beseitigen, so halfen doch alle fleißig und engagiert mit, den zugewiesenen Abschnitt ordentlich und sauber zu verlassen.
Als Dank bekamen alle teilnehmenden Klassen anlässlich des "Tags der Franken" am 6. Juli ein ansehnliches Preisgeld sowie einen Einkaufsgutschein vom City Center Sonneberg vom Bürgermeister Dr. Voigt überreicht.

 

 

Text und Fotos: Annerose Truckenbrodt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.