Liebe Schülerinnen und Schüler,

das Homeschooling geht nun schon sehr lange und kostet sicherlich viele von euch (und auch eure Eltern und Geschwister) jede Menge Zeit und Nerven. Bestimmt kennt ihr auch das Gefühl, dass der Kopf brummt und ihr nicht mehr wisst, wie ihr die Aufgaben alle gut bewältigen sollt. Deshalb möchte ich euch heute ein paar Tipps mitgeben, wie ihr eurer Motivation einen Schubs geben könnt. Ich habe dazu ein tolles Video gefunden, in dem einfach und verständlich erklärt wird, wie man leichter mit dem Thema Lernen umgehen kann. (Mich haben übrigens auch die tollen Zeichnungen begeistert, mit denen die Inhalte zusammengefasst werden)

Nehmt euch ein paar Minuten Zeit, schaut euch das Video an und versucht, den ein oder anderen Tipp umzusetzen – vielleicht hilft es euch, das Homeschooling etwas leichter zu machen.

Ihr dürft euch nach wie vor gern jederzeit bei mir melden, wenn ihr Unterstützung braucht oder jemanden zum Reden braucht. (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
Liebe Grüße – haltet durch, ihr packt das!
Bis bald,

Euer Lerncoach, Frau Thiel

 


 

Oh nein, schon wieder Vokabeln… wer soll sich die denn alle merken??? Na ihr!

In diesem tollen Video werden euch ein paar Lernmethoden vorgestellt, wie ihr Vokabeln leichter und besser lernt:

 

Die Kinder, die bei mir in meinem ILZ-Unterricht aufgepasst haben, werden einiges wiedererkennen, was sie von mir schon mal gehört haben.

Probiert aus, was euch am besten liegt und ihr werdet merken, wie das Lernen von Vokabeln etwas einfacher wird. Die Methoden lassen sich übrigens auch für andere Unterrichtsfächer und Inhalte anwenden, ihr dürft kreativ sein!
Ich wünsche euch dabei viel Spaß und vor allem Erfolg!

Euer Lerncoach,
Frau Thiel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.